Panchak Dosha, eine ungünstige Periode

Panchak ist eine ungünstige Yoga- oder Dosha-Periode, bedeutet eine Gruppe von fünf, Panchak Kaal tritt auf, wenn der Mond in den letzten beiden Zeichen Wassermann und Fische vorhanden ist, in den letzten 5 Konstellationen: Dhanista (letzte zwei Charanas), Shatabhisha, Purva Bhadrapada, Uttara Bhadrapada, Revati. Panchak Dosha bleibt für fast fünf Tage.

Es gibt 27 Sternbilder in 12 Zeichen im zodiacHeaven, die in 12 Zeichen von jeweils 30 ° unterteilt sind.

Was ist Panchak?

Panchak Yoga ist eine Art Dosha (Ashubh Muhurat), ungünstige Zeit für die Durchführung einiger der günstigen Ereignisse oder Zeremonien. Dies sind wie Heirat, Mundana, Kauf von Immobilien, Gründung eines neuen Unternehmens oder einer neuen Institution. Daher sollte man diese Zeit oder Muhurat vermeiden.

Die verbotenen Aktivitäten während Panchak

Menschen sollten einige der glückverheißenden Ereignisse während der Panchak-Zeit nicht durchführen. Es wird angenommen, dass eine glückverheißende Arbeit, die während dieser Zeit durchgeführt wird, meist schlechte Ergebnisse liefert oder es zu Hindernissen oder unnötigen Verzögerungen bei den Unternehmen kommen kann.

Wenn in diesem Zeitraum eine ungünstige Arbeit geleistet wird, wird sie erneut ausgeführt und kann bis zu fünfmal häufiger wiederholt werden als die ursprüngliche.

Nach altem Text sind die verbotenen Aktivitäten wie folgt:

Man sollte es vermeiden, ein Bett oder Bettzeug zu kaufen oder zu machen, Griha Pravesh, Rituale einer Ehe zu beginnen, neue Kleidungsstücke zu kaufen oder zu tragen, Dach eines Hauses zu bauen.

Panchak ist auch eine ungünstige Zeit, um in Richtung Süden zu reisen und den Treibstoff für die Beerdigung eines toten Körpers wiederherzustellen. Die Einäscherung kann jedoch nach bestimmten vorgeschriebenen Ritualen durchgeführt werden.

Bhishma Panchak

Die letzten fünf Tage des Monats Kartika werden als Bhishma Panchaka oder Vaka Panchaka betrachtet. Es wird angenommen, dass Fast (vrat) in den letzten fünf Tagen des hinduistischen Monats Kartika von Bhishma Pitamah beobachtet wurde, bevor er sein Leben beendete.

Fünf Arten von Panchak

Gemäß der vedischen Astrologiedie Untersuchung des Einflusses von Himmelskörpern auf Erde und Menschen Genauer gesagt, gibt es fünf Arten von Panchak, basierend auf Var (Tage). Diese werden benannt als: Mrityu (Tod) Rog (Krankheit) Königreich (Raj) Agni (Feuer) und Chor (Diebstahl).

1. Wenn es an einem Samstag beginnt, ist es als Mrityu (Tod) bekannt. Heirat und Beginn aller wichtigen Ereignisse sollten vermieden werden.

2. Wenn Panchak an einem Sonntag beginnt, ist es auch schlecht, bekannt als Roga (Krankheiten).Diese Zeit ist nicht gut für die Gesundheit. Person kann an einer längeren Krankheit leiden.

3. Wenn es an einem Montag beginnt, wird es ungünstig genannt und als Rajya (Königreich) bekannt. Alle Regierungsangelegenheiten oder Arbeitsplatzwechsel werden in diesem Zeitraum vermieden.

4. Wenn Panchak an einem Dienstag beginnt, ist dieser ungünstige Panchak als Agni (Feuer) bekannt. Jede Art von Konstruktion, Verlagerung in ein neues Haus oder maschinenbezogene Arbeiten sollten vermieden werden.

5. Wenn es an einem Freitag beginnt, ist es auch ungünstig, bekannt als Chor (Diebstahl): Reisen, alle Arten von geschäftlichen oder finanziellen Aktivitäten sollten während dieser Zeit des Panchak vermieden werden.

Hinweis: Revati Nakshatra sollte für den Bau eines Daches vermieden werden.

Wenn Panchak in Uttara Bhadrapada Nakshatra ist, fällt an einem Sonntag Sarvartha Siddhi Yoga wird gebildet, was gut für Verlobung oder Heirat ist. Panchak Dosha minimiert.

Wenn diese letzten drei Panchak Nakshatra: Purva Bhadrapada, Uttara Bhadrapada und Revati an einem Sonntag fallen, wird eine Art verheißungsvoller Yoga gebildet, diese Periode gibt dem Eingeborenen Erfolg und Wohlstand.

Heilmittel für Panchak

Nach altem Text sollte man Gayatri Mantra rezitieren und Havan oder Homa durchführen, bevor man Möbel kauft, Süßigkeiten verteilen, bevor man mit dem Bau des Daches eines Hauses beginnt.

Menschen sollten Hanuman Chalisa rezitieren und Hanuman Puja durchführen, bevor sie eine Reise beginnen, wenn es notwendig ist, eine dieser oben genannten Arbeiten zu tun.

Vorgeschriebene Rituale sollten vor Beginn der Beerdigung eines Toten durchgeführt werden, wenn unvermeidbare Umstände vorliegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.