Offener Container

Es ist keine kluge Entscheidung, Alkohol in einem fahrenden Fahrzeug zu trinken oder Alkohol auf den Straßen von Myrtle Beach zu trinken. Das Gesetz von South Carolina verbietet einen offenen Behälter mit Bier, Wein oder Schnaps in einem fahrenden Fahrzeug jeglicher Art, außer im Kofferraum oder Gepäckraum.

Das Gesetz von South Carolina verbietet auch das Trinken alkoholischer Getränke in öffentlichen Verkehrsmitteln. Es gibt Ausnahmen für das Trinken von alkoholischen Getränken in der Öffentlichkeit und diese finden Sie im South Carolina Code of Laws Abschnitt 61-6-4710. Eine Person, die gegen die Open-Container-Gesetze in South Carolina verstößt, kann eines Vergehens für schuldig befunden werden und mit Geldstrafen und sogar Haftstrafen rechnen.

Es gibt immer Ausnahmen von der Regel, was bedeutet, dass Sie möglicherweise eine gültige Entschuldigung nach dem Gesetz haben, die es Ihnen ermöglicht, der Bestrafung zu entkommen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Strafverfolgungsbehörden Sie zu Unrecht ins Visier genommen und Sie wegen eines Verbrechens zitiert haben, das Sie nicht begangen haben, wenden Sie sich an Ihre örtlichen Anwälte bei Axelrod & Associates, P.A.

Got Axelrod?

Ihre Verteidigung gegen Verstöße gegen Open-Container-Gesetze beginnt jetzt. Rufen Sie 843-353-3449 an oder füllen Sie unser Kontaktformular für eine kostenlose Erstberatung aus. Wir haben Büros in Myrtle Beach, Rock Hill und Little River.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.