Die besten Tauchsafaris in Palau

Palau im Südpazifik wird oft mit Superlativen beschrieben. Es ist einer dieser Orte, an denen Sie wahrscheinlich sehen werden, wonach Sie suchen. Starke Strömungen fegen in pelagischen Arten aus dem Pazifischen Ozean. Sie haben die Möglichkeit, mit Mantas, Riffhaien, Leopardenhaien sowie großen Schulen von Barrakudas, Jacks und anderen Fischen zu schwimmen.

Wie die meisten Reiseziele im Südpazifik bietet Palau vielfältige Unterwasserumgebungen. Einige gemeinsame Merkmale sind Betten von Weichkorallen, Drop-offs, Höhlen, Kanäle und sogar blaue Löcher. Wenn Sie Wracktauchen lieben, ist Palau auch eine gute Option. Mehrere Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg befinden sich rund um diese Inseln.

Es ist wichtig zu beachten, dass Palau eine Nation von 250 Inseln ist. Viele der besten Tauchplätze des Landes, darunter die Blue Corner und der Deutsche Kanal, befinden sich weit vom Stadtzentrum von Koror entfernt. Während es im ganzen Land Tauchresorts gibt, sind Tauchsafaris die beste Option für diejenigen, die es ernst meinen, Palaus Top-Sehenswürdigkeiten zu sehen.

Tauchsafaris in Palau starten in der Regel von Koror, der Hauptstadt des Landes und dem Standort des internationalen Flughafens. Die typische Dauer von Tauchsafaris beträgt 7 bis 10 Nächte.

Die beste Zeit zum Tauchen in Palau ist von Oktober bis April, obwohl das Gebiet das ganze Jahr über getaucht werden kann. Während der optimalen Monate finden Sie trockenes Wetter und ruhige Oberflächenbedingungen, ideal für Tauchsafaris. Darüber hinaus bedeutet warmes Wasser, dass Sie nur einen 3-mm-Neoprenanzug einpacken müssen, und Dezember bis März ist die beste Zeit für Mantarochen im Deutschen Kanal.

Bei starken Strömungen ist Palau nur für fortgeschrittene Taucher zu empfehlen. Weiterhin sind an Tauchplätzen an den Außenwänden des Barriereriffs Riffhaken notwendig. Erkundigen Sie sich bei Ihrem gewählten Tauchsafari nach der Anzahl der erforderlichen Tauchgänge.

Bestes Luxus-Tauchsafari: Palau Siren

Die Palau Siren, eines der luxuriösesten Tauchsafaris der Welt, ist eine Phinisi-Yacht mit Gaft-Takelage, die gebaut wurde, um Taucher stilvoll in dieses abgelegene Unterwasserparadies zu bringen.

Während Sie an Unterwasseraktivitäten teilnehmen, können Taucher ein weitläufiges und schattiges Tauchdeck, kostenloses Nitrox, kostenlosen Ausrüstungsverleih und 2 Hochleistungstender genießen. Die 3 Tauchprofis an Bord der Siren sorgen dafür, dass die 16 Gäste ein unvergessliches Taucherlebnis in kleinen Gruppen haben. Im Allgemeinen wird jeder Tauchtag mit 4 Tauchgängen, einschließlich 1 Nachttauchgang, geschmückt.

Auf der Oberseite sind der überdachte Essbereich im Freien, das verjüngende Sonnendeck und die klimatisierte Lounge mit Cocktailbar perfekt, um den Glanz nach dem Tauchgang zu genießen. Darüber hinaus stehen den Gästen Kajaks zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung und ein Massage- und Wäscheservice sorgt für zusätzliche Verwöhnung.

Wenn Sie Luxus gewohnt sind oder auf der Suche nach Luxus sind, werden Sie an Bord der Palau Siren wirklich nichts vermissen.

Preise und Verfügbarkeit anzeigen

Bestes Mittelklasse-Tauchsafari: Palau Rock Islands Aggressor

Die Palau Rock Islands Aggressor ist Teil der angesehenen Aggressor-Flotte und bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Preis und Ausstattung.

Dieses Schiff liefert seit 23 Jahren sicher Taucher rund um Palau, sodass Sie sicher sein können, dass die Crew die besten Tauchplätze und Zeitpläne kennt. Es gibt 4 Tauchprofis zwischen 18 Gästen, die ein personalisiertes Tauchen gewährleisten, und das Tauchen wird von einem 18-Personen-Skiff aus durchgeführt, das von einer hydraulischen Wiege sicher aufbewahrt wird. Auf jeder 7-tägigen Reiseroute genießen die Gäste mindestens 5 und einen halben Tag Tauchen mit 4 Tauchgängen pro Tag und 3 Nachttauchgängen während der Woche.

Zurück an Bord erwarten Sie 9 geräumige und klimatisierte Kabinen sowie eine gut ausgestattete Lounge. Das Sonnendeck mit seinen Liegestühlen und Sonnenliegen ist ideal, um die atemberaubende Landschaft zu genießen. Die Mahlzeiten sind besonders unvergesslich mit großen Mengen an BBQ, amerikanischen Klassikern und lokalen Favoriten.

Für eine preisgünstige Tauchsafari mit genügend Luxus, damit Sie sich wie verwöhnt fühlen, ist die Palau Rock Islands Aggressor eine ausgezeichnete Wahl.

Preise und Verfügbarkeit anzeigen

Bestes Budget Tauchsafari: Ocean Hunter I

Die Ocean Hunter I ist ein kleines Boutique-Schiff und ideal für kleine Gruppen, die ihr eigenes Tauchsafari chartern möchten.

In erster Linie verspricht die Crew der Ocean Hunter I unbegrenztes Tauchen und unbegrenzte Grundzeit mit einer flexiblen und anpassbaren Reiseroute. Darüber hinaus ist sie aufgrund der geringen Größe des Schiffes in der Lage, einige Tauchplätze zu erreichen, die andere, größere Tauchsafaris nur schwer erreichen können. Und alle Tauchgänge finden direkt vom Tauchdeck aus statt.

Die Yacht selbst beherbergt nur 6 Taucher in 3 stilvollen, klimatisierten Kabinen. Die 3 Besatzungsmitglieder sind bestrebt, zufrieden zu stellen, und werden große Anstrengungen unternehmen, um Kajak- oder Landtouren für ihre Gäste zu arrangieren. Zwischen den Tauchgängen können Sie auf dem Sonnendeck entspannen oder im Salon fernsehen. Die Mahlzeiten werden serviert, um sicherzustellen, dass kein Taucher hungert. Das Menü wurde von dem renommierten Küchenchef Tova Har-el entworfen, um frische lokale Aromen zusammen mit hardy Taucher Favoriten enthalten.

Für eines der persönlichsten Tauchsafaris gibt es keine bessere Wahl als die Ocean Hunter I.

Preise und Verfügbarkeit anzeigen

Die drei Tauchsafaris, über die Sie gelesen haben, wurden von unseren Tauchexperten handverlesen, aber es stehen noch ein paar weitere Boote zur Verfügung. Klicken Sie unten auf den Button, um die vollständige Liste der Tauchsafaris in Palau zu sehen.

Alle Tauchsafaris in Palau ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.