Crain Lewis Brogdon, LLP

Überblick

Was ist ein Wochenende ohne Ablehnung in Texas?

Die Verweigerung des Atemtests ist kein Verbrechen.

Es ist kein separates Verbrechen in Texas, nein zum Atemtest zu sagen (anders als in einigen anderen Staaten).

Wenn Sie den Atemtest ablehnen, kann Ihr Führerschein für mindestens 180 Tage ausgesetzt werden.

Aber nach dem Gesetz muss der Polizist einen Haftbefehl erhalten, um einen Bluttest zu erhalten, wenn Sie sich weigern.

Ohne diesen Haftbefehl ist der Atem- oder Bluttest vor Gericht gegen Sie nicht zulässig.

Die ‚No Refusal‘ -Politik ist der Weg der Strafverfolgung …

Mehr

Was ist ein Wochenende ohne Ablehnung in Texas?

Die Verweigerung des Atemtests ist kein Verbrechen.

Es ist kein separates Verbrechen in Texas, nein zum Atemtest zu sagen (anders als in einigen anderen Staaten).

Wenn Sie den Atemtest ablehnen, kann Ihr Führerschein für mindestens 180 Tage ausgesetzt werden.

Aber nach dem Gesetz muss der Polizist einen Haftbefehl erhalten, um einen Bluttest zu erhalten, wenn Sie sich weigern.

Ohne diesen Haftbefehl ist der Atem- oder Bluttest vor Gericht gegen Sie nicht zulässig.

Die ‚No Refusal‘ -Politik ist der Weg der Strafverfolgung …

Was ist ein Wochenende ohne Ablehnung in Texas?

Die Verweigerung des Atemtests ist kein Verbrechen.

Es ist kein separates Verbrechen in Texas, nein zum Atemtest zu sagen (anders als in einigen anderen Staaten).

Wenn Sie den Atemtest ablehnen, kann Ihr Führerschein für mindestens 180 Tage ausgesetzt werden.

Aber nach dem Gesetz muss der Polizist einen Haftbefehl erhalten, um einen Bluttest zu erhalten, wenn Sie sich weigern.

Ohne diesen Haftbefehl ist der Atem- oder Bluttest vor Gericht gegen Sie nicht zulässig.

Die ‚No Refusal‘ -Politik ist der Weg der Strafverfolgung um Fahrer herum, die nein sagen.

Wenn Sie im Verdacht stehen, betrunken gefahren zu sein, und Sie zu einem Atemtest Nein sagen, kann der Polizeibeamte einen Haftbefehl für einen Bluttest einholen.

Die meisten Feiertagswochenenden in Texas (wie auch zu anderen Zeiten) sind „keine Verweigerungswochenenden“, an denen Richter während des gesamten Wochenendes oder Feiertags auf Abruf sind, um Haftbefehle auszustellen.

Mit dem Haftbefehl in der Hand kann der Polizeibeamte Sie dann in ein Krankenhaus oder eine Klinik bringen, wo eine Krankenschwester oder ein Techniker Ihr Blut entnehmen wird.

Der Staatsanwalt verwendet dann diese Blutprobe, um die DWI-Anklagen gegen Sie zu unterstützen.

Für Staatsanwälte mag es einfacher sein, DWI mit einer Blutprobe nachzuweisen — aber nicht mit einem Slam Dunk.

Bei Crain Lewis Brogdon, LLP in Dallas, haben wir Hunderte von Kunden verteidigt, die wegen Trunkenheit am Steuer oder Fahruntüchtigkeit angeklagt sind.

Als nur ein Beispiel führte unser Prozess im Januar 2014 in Dallas County zu einem „Nicht schuldig“ -Urteil für unseren Kunden, nachdem Partner Chris Lewis es geschafft hatte, die (ungenauen) Atemtestergebnisse aus den Beweisen herauszuhalten.

Was ist ein Wochenende ohne Ablehnung in Texas? Es könnte Ihre Verhaftung bedeuten, aber es bedeutet nicht unbedingt, dass Sie schuldig sind.

Rufen Sie den DWI-Verteidiger Chris Lewis unter 214-522-9404 an, um eine kostenlose Beratung zu erhalten.

Rechtsanwalt Chris Lewis hat in seiner Karriere mehr als 200 Geschworenenprozesse bearbeitet — und zum Zeitpunkt dieses Schreibens hat er keinen seiner letzten 53 Prozesse verloren.

Seine Anerkennung umfasst:

  • “ Beste Anwälte in Dallas“ (2004, 2006, 2009 und 2011-2014)
  • „AVVO Hervorragende Bewertung: 10/10“
  • “ Texas Super Anwalt“ (2013, 2014)

Chris Lewis mit Sitz in Dallas vertritt Mandanten, die wegen DWI angeklagt sind und mit der Aussetzung des Führerscheins in der Metropolregion und im Großraum Texas konfrontiert sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.